Illegale Taxifahrer am Flughafen von Palma de Mallorca

Laut Biel Moragues, dem Chef des Taxifahrerverbandes auf Mallorca, hat die Zahl nicht ordnungsgemäß gemeldeter Taxis am Flughafen Son Sant Juan stark zugenommen. Etwa ein Fünftel der Fahrgäste würden von illegalen „Taxistas“ befördert. Die hierdurch verursachten Umsatzeinbußen gingen einher mit einem durch die ohnehin zu hohe Anzahl an Taxis verursachten Rückgang der Einnahmen. Im Mai 2011 seien 10% weniger verdient worden als im Mai des vergangenen Jahres. In der Hauptsaison seien achthundert Fahrzeuge ausreichend. Es gibt aber mehr als eintausendzweihundert.

Der freundliche Urlauber auf Mallorca würde Herrn Moragues und seine Kollegen sicher gern unterstützen, indem er nur in lizensierte Taxis steigt. Leider schweigt sich der gute Mann darüber aus, woran man die „Freibeuter“ erkennt.

Palma de Mallorca hat zwar nicht so viele Einwohner wie, sagen wir mal China -> Einwohnerzahl China. Mit über 400.000 Einwohnern kann die Inselhauptstadt aber durchaus als Großstadt bezeichnet werden.

This entry was posted in Mallorca News and tagged , . Bookmark the permalink.