Paguera – ein beliebtes Reiseziel auf Mallorca

Es gibt viele bekannte und beliebte Urlaubsorte auf Mallorca. Einer davon ist Paguera. Paguera ist ein kleiner Urlaubsort im Südwesten der Insel. Durch die südliche Lage Pagueras herrscht hier auch im Winter ein besonders mildes Klima.

Die meisten Touristen, die Urlaub in Paguera machen, sind Deutsche. In der Regel bucht man eine bequeme Pauschalreise mit Flug und Hotel, aber es gibt in verschiedenen Reiseportalen auch einige Angebote, eine Ferienwohnung in Paguera zu nehmen. Die Ferienunterkünfte befinden sich meist in Strandnähe und bieten somit ihren besonderen Reiz.

Paguera hat drei Strände, die über eine Promenade miteinander verbundenen sind. Teilweise wurden die einzelnen Strandabschnitte mit Sand aufgeschüttet, sodass genug Platz für alle Sonnenanbeter vorhanden ist. Die Strände fallen flach ab ins Meer und sind somit auch gut für kleine Kinder und Nichtschwimmer geeignet.

Entlang der Strandpromenade findet man zahlreiche Restaurants und Geschäfte vor, die zum Flanieren einladen. Auch Partyhungrige kommen auf ihre Kosten, denn viele Bars und Diskotheken versprechen auf Paguera lange Partynächte.

Sportliebhaber können beim Wandern und Radfahren die Insel und die schöne Natur erkunden und für Wassersportbegeisterte gibt es am Strand zahlreiche Möglichkeiten.
Mallorcas Hauptstadt Palma ist nur 30 Autominuten von Paguera entfernt und lädt aufgrund der kurzen Entfernung zu einem Ausflug ein.

Falls jemand im Oktober Urlaub in Paguera macht, kann er das dortige Okotberfest besuchen. Fast über den ganzen Monat Oktober wird dort ein Festzelt aufgebaut, in dem ähnlich wie auf dem Münchner Oktoberfest mit bayrischer Live-Musik und Bier die Touristen angelockt werden. Allerdings ist alles natürlich mehrere Nummern kleiner wie auf der echten Münchner Wiesn.

This entry was posted in Mallorca Urlaub and tagged . Bookmark the permalink.