RCD Mallorca – eine gute Abwechslung zur Bundesliga im Urlaub

Das runde Leder – des Deutschen große Liebe. Kein anderer Sport ist in Deutschland so beliebt wie der Fußball. Die heimischen Bundesligastadien sind nicht nur alle topmodern, sondern auch immer nahezu ausverkauft. Dies gilt sowohl für die Allianzarena des Branchenprimus FC Bayern München, als auch für die Stadien der kleineren Teams wie die „Clubberer“ des 1. FC Nürnbergs oder die „Roten Teufel“ des 1. FC Kaiserslautern. Selbst die eher traditionslosen Teams wie die TSG Hoffenheim oder der VfL Wolfsburg melden nahezu immer ausverkauft.

Kein Wunder also, dass etliche Urlauber während ihrer Reise nach Mallorca Sehnsucht nach ihrer Bundesliga haben. Diese kann jedoch mit etwas Glück schnell behoben werden. Denn die Insel bietet nicht nur viele kulturelle Angebote, sowie ausreichend Möglichkeiten für aktiven Sport, sondern sie ist auch das Zuhause einer professionellen Fußballmannschaft, des RCD Mallorca. So kann man sowohl als aktiver Sportler nahezu alle Sommer-Sportarten wie Wandern, Fahrradfahren oder Surfen und Tauchen durchführen, als sich auch als „passiver Sportler“ von absolutem Spitzensport unterhalten lassen.

Denn der RCD Mallorca trägt während der Saison der Primera Division ungefähr alle 14 Tage ein Heimspiel in seinem Stadion „Iberostar Estadi“ in Palma de Mallorca aus und ermöglicht es dadurch auch dem deutschen Fußballfan seiner Liebe zum Ballsport zu frönen.
Dadurch kann der Fan, zum Beispiel als Abwechslung zum Badeurlaub mit Freundin, Frau oder Familie, mal über den Bundesliga Tellerrand hinausschauen und sich einen kleinen Einblick über den spanischen Fußball machen. Als Nebeneffekt kann er so leicht Teams bzw. Spieler live im Stadion erleben, die er sonst nur äußerst aufwendig bei Weltmeisterschaften oder internationalen Wettbewerben wie Champions- oder Europa-League im Zuge von richtigen Fußballreisen sehen könnte.

Als Beispiele seien hier nur Teams wie Real Madrid oder der momentan alles dominierende FC Barcelona, sowie Spieler wie der Weltstar Lionel Messi oder das deutsche Aushängeschild Mesut Özil genannt…

This entry was posted in Mallorca allgemein, Mallorca Sport, Reise and tagged , , . Bookmark the permalink.